Mo, Di: 8.00-15.00, Mi: Chirurgie/Narkose
Do: 13.00-19.00, Fr: 8.00-12.00

Telefon: +43 2230-2100

Himbergerstr. 18/3, 2432 Schwadorf

Prophylaxe

Mundhygiene und (bei schweren Fällen von Parodontitis) der Einsatz der Dentalhygiene (hier besteht die Kooperation mit einer der erfahrensten Dentalhygienikerinnen Österreichs) stellt einen wesentlichen Faktor zur Zahnerhaltung dar. Bei der Mundhygiene werden sanft und vorsichtig aber effektiv sämtliche Zähne von harten und weichen Belägen, sowie Verfärbungen (von Nikotin, Tee, Kaffee, etc.) befreit. Anschließend wird mit speziellen Polierpasten und –bürsten ein angenehmes, glattes Gefühl herbeigeführt.

So wird auch die erneute Bildung von Plaque (bakterieller Zahnbelag) reduziert. Abschließend erfolgt eine Fluoridierung aller Zähne mit Gel oder Lack. Der Zahnschmelz bekommt damit eine „Schutzschicht“. Eine Beratung zur richtigen Putztechnik, sowie Hilfsmittel zur häuslichen Pflege runden den Termin ab. Empfehlenswert ist es, diese Sitzungen im Abstand von vier bis sechs Monaten zu wiederholen. Prophylaxe ist die beste Therapie – für schöne Zähne ein Leben lang